BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildNeue Trikotsätze für die Tischtennisabteilungen der SG Osterhagen/LauterbergBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildJahresabschluß 2020 Nordich WalkingBannerbildBannerbildBannerbild
 
     +++  Neue Meldungen vom Sport nach den Herbstferien  +++     
     +++  !!! Neue Anwesenheitsliste ab dem 28.09.2020 !!!  +++     
     +++  Neuer Programmpunkt "Corona" links auf der Seite  +++     
     +++  Das neuste vom Sport in Zeiten von Corona  +++     
     +++  Corona-Leitplanken in Niedersachsen  +++     
Link verschicken   Drucken
 

MTV Lauterberg - Herzsport

                                                       

 

 

Zweck und Ziel der Abteilung Reha-und Behindertensport ist die Förderung der sportlichen Betätigung sowie die medizinische und gesellschaftliche Rehabilitation.

 

Die Herzsportgruppe hat die Aufgabe nach überstandener Herzkrankheit die "Patienten " zu mobilisieren. Unter Überwachung eines Arztes werden durch ausgebildete und ständig fortgebildete Übungsleiterinnen gezielt sportliche Übungen unter Berücksichtigung der Leistungsfähigkeit der Herzpatienten durchgeführt. Die Mitglieder lernen hier ihre persönliche Leistungsfähigkeit einzuschätzen und profitieren von den gezielten Anforderungen. Es sind ein Defibrillator und ein Notfallkoffer immer einsatzbereit, so dass hier für die Herzpatienten die optimale Gelegenheit besteht, sich sportlich zu betätigen. Der Herzsport ist eine zugelassene Gruppe im Behindertensportverband, wird regelmäßig überprüft und darf mit den Krankenkassen direkt abrechnen.

 

 

Ansprechpartner :

 

 

Übungsleiter:

 

 

Trainingsort:

Kleine KGS Sporthalle

 

Trainingszeit:

Wiederbeginn am 16. September

Mittwoch von 17.00 - 18.00 Uhr

 

                                                           

 

 

 

         

 
Veranstaltungen
 
 
 
Wetter