+++  NEU Line Dance im MTV Lauterberg NEU  +++     
     +++  Der MTV L sucht neue Übungsleiter und Mitglieder  +++     
     +++  Der MTV L wünscht allen eine frohe Weihnachtszeit  +++     
     +++  E-Mail Adressen MTV Lauterberg  +++     
     +++  Gymnastikgruppen tanzen auf dem Weihnachtsmarkt  +++     
     +++  Bilder vom Weihnachtsmarkt in der Galerie ansehen  +++     
     +++  Ein kleines Gedicht zur Wassergymnastik  +++     
     +++  Weihnachtsfeier der Herzsportgruppe  +++     
Link verschicken   Drucken
 

MTV Lauterberg - Prellball

                                                       

 

 

Prellball ist eine Mannschaftssportart und zählt zu den sogenannten Rückschlagspielen.

 

Auf einem Spielfeld, das in der Mitte durch ein Netz in 40 cm Höhe geteilt ist, stehen sich zwei Mannschaften gegenüber. jedes Team besteht aus vier Spielerinnen oder Spielern, die im Nachfolgenden kurz nur Spieler genannt werden.

 

Jede Mannschaft hat die Aufgabe, den Ball mit der Faust oder dem Unterarm so auf den Boden des Eigenfeldes zu prellen, dass er über das Netz ins Gegenfeld gelangt.

Spielszene
Spielszene

Dabei ist jeder Spieler bemüht, den Ball so gekonnt zu spielen, dass die Annahme dem Gegner erschwert wird. Der Ball darf nach jedem Spielerkontakt nur einmal auf den Boden aufprellen und muss spätestens nach der dritten Berührung wieder über das Netz gelangen.

 

Jeder Spieler darf den Ball nur einmal prellen. Weder der Ball noch die Spieler dürfen das Netz berühren. Bei jedem Fehler der einen Mannschaft wird der anderen ein Gutpunkt angeschrieben. Angabe hat die Mannschaft, die den Fehler begangen hat.

 

Das Spielfeld

 

Prellball ist ein typisches Hallenspiel und wird nur im Freizeitbereich draußen gespielt. Das Spielfeld ist ein Rechteck von 16 m Länge und 8 m Breite, dessen Grenzen durch Linien auf dem Boden bestimmt werden. Über der Mittellinie befindet sich in 40 cm Höhe ein Netz, das über zwei in den Schnittpunkten stehenden Ständern straff gespannt ist. Anstelle des Netzes kann eine 3 -5 mm starke Rundleine verwendet werden.

 

Der Ball

Der Spielball ist ein Hohlball mit einem Gewicht von 320 - 380 Gramm. Er muss gleichmäßig rund und straff aufgepumpt sein. Der Umfang beträgt 62 - 68 cm.

 

Die Mannschaft

Ein Team besteht aus vier Spielern und zwei Auswechselspielern, die bei einer Spielunterbrechung beliebig oft ein- und ausgewechselt werden können. Bei Spielbeginn müssen mindestens drei Spieler antreten. Eine Ergänzung auf vier Spieler bis zum Ende ist erlaubt.

 

Die Mannschaft

Ansprechpartner und Übungsleiter:

Gerhard Johnen - Tel. 05524/5531

 

Trainingsort:

Kleine KGS-Halle, Zechenstraße

 

Trainingszeit:

Mittwoch von 18.30 - 22.00 Uhr


Aktuelle Meldungen

Prellballer des MTV Lauterberg waren erfolgreich

(28.11.2018)

Prellballer des MTV Lauterberg waren erfolgreich

Am vergangenen Samstag haben die Prellballer des MTV Lauterberg am 50. Prellballturnier des TSV Kirchdorf  (Barsinghausen) teilgenommen. In dem auch mit Bundesligamannschaften besetzten Turnier starteten die Lauterberger in der Hobbyrunde. Da der Schlagmann und Leistungsträger der Mannschaft kurzfristig ausgefallen war, fuhr die Mannschaft mit Gerhard Johnen, Viktor Landmann, Peter Mandzel und Fritz Gericke mit geringen Erwartungen nach Barsinghausen. Im ersten Spiel, gegen den späteren Sieger Post SV Lehrte, fanden die Kneippstädter nicht ins Spiel und bekamen mit 37 : 21 Bällen eine deftige Niederlage. Im nächsten Spiel, gegen die junge Hochschulsportmannschaft aus Münster, machten sie es jedoch besser und konnten es klar mit 31 : 21 gewinnen. Jetzt hatte die Mannschaft Selbstvertrauen und war auch gegen VSG Stadthagen mit 28 : 18 erfolgreich. Im letzten Spiel ging es um Platz 2 gegen die SG Leinetal, die Paarung war von vielen Fehlern und Nervosität der Lauterberger geprägt und ging mit 26 : 19 verloren. Die Bad Lauterberg landeten somit auf dem dritten Platz. Aufgrund der geringen Erwartungen waren die Spieler letztendlich doch zufrieden, es war jedoch mehr möglich.

Bereits 2 Tage später beteiligte sich der MTV Lauterberg mit zwei Mannschaften am Prellballturnier für Freizeitmannschaften des TK Osterode. Die Ausrichtung erfolgte durch den MTV Osterode in der Sporthalle Bleichestelle. Wie im Vorjahr konnte die erste Mannschaft mit Gerhard Johnen, Christian Hartmann, Viktor Landmann und Fritz Gericke das Turnier verlustpunktfrei gewinnen und den Pokal wieder mit nach Bad Lauterberg nehmen. Um den 2 Platz wurde hart gekämpft, die zweite Mannschaft mit Willi Wolf, Hans Asche, Peter Mandzel und Jürgen Simon konnte die Spiele gegen Förste 1, Förste 2 und LaPeKa gewinnen, zeiget aber gegen Osterode Nerven und verlor das Spiel mit 2 Bällen. In der letzten Begegnung ging es somit um den 2. Platz. Da der MTV Osterode in diesem Spiel gegen Förste mit 12 : 11 das Nachsehen hatte, konnte Lauterberg 2 aufgrund des besseren Ballverhältnisses wie im Vorjahr den 2 Platz erringen. Die Pokalübergabe erfolgte durch Helga Maaß, der ersten Vorsitzenden vom NTB Turnkreis Osterode. Das vom MTV Osterode mustergültig organisierte und von Hansi Hausmann sehr gut geleitete Turnier, endete in gemütlicher Runde bei einem Imbiss.

 

Abschußtabelle TK Osterode

           

Platz

Mannschaft

Differenz  Bälle

 

Punkte

 

Bälle

 

1

MTV Lauterberg 1

53

 

10

0

96

43

2

MTV Lauterberg 2

7

 

6

4

63

56

3

Foerste 1

-5

 

6

4

66

71

4

MTV Osterode

-2

 

5

5

64

66

5

LaPeKa

-15

 

2

8

60

75

   6

Förste 2

-38

 

1

9

46

84

               

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto zur Meldung: Prellballer des MTV Lauterberg waren erfolgreich
Foto: Prellballer des MTV Lauterberg waren erfolgreich

 
Veranstaltungen
 
 
 
Wetter
 
 

Das Wetter in Bad Lauterberg