+++  NEU Line Dance im MTV Lauterberg NEU  +++     
     +++  Der MTV L sucht neue Übungsleiter und Mitglieder  +++     
     +++  Der MTV L wünscht allen eine frohe Weihnachtszeit  +++     
     +++  E-Mail Adressen MTV Lauterberg  +++     
     +++  Gymnastikgruppen tanzen auf dem Weihnachtsmarkt  +++     
     +++  Bilder vom Weihnachtsmarkt in der Galerie ansehen  +++     
     +++  Ein kleines Gedicht zur Wassergymnastik  +++     
     +++  Weihnachtsfeier der Herzsportgruppe  +++     
Link verschicken   Drucken
 

MTV Lauterberg - Eltern-Kind-Turnen

                                                       

 

 

Eltern-Kind-Turnen für 1 - 3jährige

Hier sind die Kleinsten bis zum 3.Lebensjahr "sportlich" tätig. Die Kinder haben hier die Chance, ihre Fähigkeiten mit Hilfe ihrer Eltern, auszutesten und neues zu lernen. An immer wechselnden Gerätestationen werden grundlegende Fertigkeiten erprobt und gefestigt. Die Kinder haben dabei viel Spaß mit Gleichaltrigen zu spielen und zu turnen.

 

Für das Eltern-Kind-Turnen besteht das Hauptziel darin, dass die Eltern mit ihren Kindern die Gelegenheit erhalten, intensiv Zeit miteinander zu verbringen. Ein freudvolles Miteinander ermöglichen, natürlich Geräteangebote, in denen auch die Eltern ermuntert bzw. „sanft gezwungen“ werden, mit auf die Geräte zu gehen. Das ist jedoch nicht unserer Hauptintension. Zum einen möchten wir mit einem Angebot, das immer auf Freiwilligkeit – einem wichtigen didaktisch-methodischem Prinzip im Kinderturnen – aller Beteiligten beruht, Impulse der Bewegungsmöglichkeiten geben. Zum anderen ist es allerdings noch wesentlich wichtiger, dass die Eltern durch die Übungsleiter dahingehend unterstützt werden, die Bedürfnisse ihrer Kinder wahrzunehmen. Letztere sollen durch ein in erster Linie „emotionales Sicherheitsnetz“, das ihnen ihre Eltern bieten, zunehmend ermuntert werden, selbstbewusst und selbstständig aktiv zu werden. So erfahren sie Selbstwirksamkeit, was zum Aufbau eines positiven Selbstkonzeptes beitragen kann.

 

 

Die Kinder sollen eigene Bewegungslösungen finden, wird zu viel geholfen, oder Ängste verstärkt („Fall nicht runter!“, „Dafür bist du noch zu klein!“, bzw. „Das ist zu schwer!“, „Warte, ich halte dich fest!“…) oder sie ihre Kinder darin hindern, konzentriert an einer Station zu üben. Gerade letzteres passiert aus durchaus wohlmeinenden Gründen („Es gibt doch noch so viele andere Geräte!“…) häufig. Damit hindern die Eltern die Kinder aber am Ausleben eines inneren natürlichen Entwicklungsdrangs nämlich dem, an einer Sache so lange dran zu bleiben, bis man sie kann oder bis man genug hat (dieses „natürliche Prinzip“ kann man bei Kleinkindern beim Bewegungslernen im Alltag immer wieder beobachten, wenn man ihnen Zeit und Gelegenheit dazu gibt). Später beschwert oder wundert man sich, dass Kinder nicht ausdauernd üben können!

 

Ansprechpartner und Übungsleiterin:

Nicole Billert-Köhler - Tel. 05524/89336

 

Trainingsort:

Sporthalle an der Grundschule am Hausberg

 

Trainingszeit:

Mittwoch von 16.15 - 17.15 Uhr

 

Kinderturnen

Kinderturnen

Kinderturnen

 
Veranstaltungen
 
 
 
Wetter
 
 

Das Wetter in Bad Lauterberg