BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildNeue Trikotsätze für die Tischtennisabteilungen der SG Osterhagen/LauterbergBannerbildJahresabschluß 2020 Nordic WalkingBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Bilder von den Startern bei den Herzberger Tischtennismeisterschaften (05. 03. 2019)

Erfolgreiche Teilnahme der MTV Tischtennisjugend bei den Herzberger Stadtmeisterschaften 2019

Drei Nachwuchsspieler hatten sich für das diesjährige Turnier in ihrer Spielstärkenklasse angemeldet und alle drei konnten am Ende mit ihrer Leistung sehr zufrieden sein.

Antonio Berger spielte von Anfang an stark auf, gewann seine Vorrundengruppe, konnte die nächsten Spielen der K.O.-Runde ebenfalls für sich entscheiden und stand nach diesen guten Leistungen im Finale. Hier spielte er souverän auf und sicherte sich verdient den Titel des diesjährigen Herzberger Stadtmeisters der Spielklasse bis QTTR 1000.

Jonathan Sawall zeigte ebenfalls starke Leistungen und gewann seine Vorrundengruppe. Auch im weiteren Turnierverlauf lief es gut für ihn und er erreichte verdientermaßen das Halbfinale des Turniers. Hier musste er sich leider nach einer denkbar knappen Partie im 5. Satz geschlagen geben. Trotzdem belegte er am Ende einen tollen dritten Platz in der Einzelwertung bis QTTR 1000.

Der jüngste der 3 Bad Lauterberger Starter, Micha Hildebrand, überstand in der gleichen Konkurrenz seine Vorrundengruppe. Danach musste er sich jedoch in vier Sätzen im Achtelfinale geschlagen geben.

Dafür setzte er in der Doppelkonkurrenz mit seinem Doppelpartner aus Walkenried ein Ausrufezeichen! Das vorher noch nie gemeinsam angetretene Doppel besiegte im Laufe der Konkurrenz sogar die beiden anderen Bad Lauterberger Starter, mussten sich dann aber trotz großem Kampf im Halbfinale geschlagen geben.





 
Veranstaltungen
 
 
 
Wetter