Nordic Walking – fit mit zwei Stöcken

Was ist Nordic Walking?
Nordic Walking ist das bekannte Walking mit Stöcken. Es nutzt den diagonalen Bewegungsablauf des Walkings durch bewussten Einsatz der Stöcke. Nordic-Walking zählt zu den Ausdauersportarten und wirkt sich somit in vielen Bereichen auf unseren Körper positiv aus. Da beim Nordic Walking zusätzlich die Stöcke genutzt werden, ergeben sich hierdurch weitere positive Wirkungen vor allem auf den Oberkörper und die Arme. Darüber hinaus ist Nordic Walking eine gute Koordinationsschulung von Armen und Beinen.Nordic Walking eignet sich grundsätzlich für Jedermann, so z. B. auch als Einstiegssportart für Untrainierte, Übergewichtige, als neue Sportart für Ältere. Also für jeden, der etwas für sein körperliches Wohlbefinden tun möchte. Für Rehapatienten nach Sportverletzungen ist Nordic Walking gut einsetzbar. Auch Personen, die durch Walking unterfordert und durch Jogging überfordert sind, finden in Nordic Walking ihre Sportart.

Ansprechpartner und Übungsleiterin: Karin Strauß - Tel. 05524/999668

Trainingszeit:    

                                       Montag von 10.00 - 11.00 Uhr

                            Donnerstag von 14.00 - 15.00 Uhr ab 05.03.2018 bis auf weiteres

                            neuer Treffpunkt Parkplatz Schanzenkreuzung/Brücke

 

 

!!!  N e u   !!!

Nordic-Walking-Gruppe "Lauf dich fit 16.30"                     

Ansprechpartner und Übungsleiterin: Marlen Wassmann

Trainingszeit:      Montag ab 16:30 Uhr

                                         ab 01.10.2018 bis 28.02.2019

                                         montags um 13.30 Uhr  -   statt um 16.30 Uhr

                                         Treffpunkt Parkplatz Schanzenkreuzung