MTV-logo-200

Was ist Faustball?

Beim Faustball spielen 2 Mannschaften gegeneinander mit je 5 Spielern auf einem 20 x 50 m großen Spielfeld, dass in der Mitte durch ein in 2 m Höhe hängendes Netz in der Mitte geteilt wird. Jede Mannschaft hat das Ziel, den Ball so über das Netz zu schlagen, dass den Gegner der Rückschlag nicht gelingt. Dabei darf der Ball innerhalb einer Mannschaft von höchstens 3 Spielern gespielt werden und zwischen den Schlägen jeweils 1 x den Boden berühren. Diese Sportart ist für alle Altergruppen geeignet.

Ansprechpartner und Übungsleiter: Wolfgang Tölle - Tel. 05524/6959

Trainingsort:   KGS-Turnhalle Zechenstraße

Trainingszeit: Mittwoch 20.00 - 22.00 Uhr  

18.00 - 20.00 Uhr auf dem Faustballplatz Luttertal (nur im Sommerhalbjahr)

                       

 

 

 

 

 

02.02.2013

Ein guter fünfter Platz

MTV - Faustballer nahmen erstmals wieder am Bezirks-Oberligabetrieb teil

Erstmals seit Jahren nahm wieder eine Männermannschaft des MTV Lauterberg an den Punktspielen der Hallenfaustball-Bezirksoberliga teil. An vier Punktspieltagen waren die Faustballer aus der Kneippstadt unterwegs und traten in Salzgitter, Braunschweig, Osterode und Wolfsburg zu ihren Begegnungen an.

Nach längerer Pause war klar, dass der Start noch etwas holprig verlaufen würde. So wundert es nicht, dass die junge Mannschaft an den ersten drei Spieltagen noch Lehrgeld zahlen musste. Am vierten und abschließenden Spieltag in Wolfsburg wurde aber ein ausgeglichenes Punkteverhältnis von 4:4 erreicht und damit ein guter fünfter Platz in der Abschlusstabelle belegt.

Für den MTV spielten: Wolfgang Tölle, Erik Newe, Jörg Eckhardt, Matthias Zeppel, Werner Seibt, Alexander Beckmann, Tim Zeppel und Janka Eckhardt.

5.Platz Bezirksliga

 

 TSV Schwiegershausen souveräner Turnier-Sieger beim 49.Hallenfaustballturnier des MTV Lauterberg

Kürzlich haben die Faustballer das inzwischen 49. Hallenfaustballturnier in der KGS-Sporthalle um den Pokal der Stadt Bad Lauterberg ausgerichtet. In diesem Jahr nahmen an dem traditionellen Turnier nur 5 Mannschaften teil. Gespielt wurde in der Männerklasse 1 und in der Altersklasse 50, jeweils 2 x 10 Minuten. Souveräner Turniersieger wurde der TSV Schwiegershausen mit 6:2 Punkten vor dem MTV Lauterberg 1. In der Altersklasse 50 siegten die Sportsfreunde aus Berlin vor dem PSV Osterode, 3. wurde der MTV Lauterberg. Die Siegerehrung nahmen Bürgermeister Dr. Gans und der 1. Vorsitzende des MTV, Uwe Speit, vor. Neben dem Pokal der Stadt Bad Lauterberg gabe es auch Sachpreise zu gewinnen. Der Bürgermeister war sehr beeindruckt von den Spielen und freute sich, wie auch Uwe Speit, über die jungen Nachwuchsspieler, die der MTV jetzt wieder hat. In der Männerklasse 1 spielten 3 der Nachwuchsspieler mit. Sehr erfreut waren die MTV-Verantwortlichen über den Besuch des Sportfreundes Rudi Busch aus Berlin, der an dem Wochenende seinen 94. Geburtstag in Bad Lauterberg feierte. Für die Männer 1 spielten Jörg Eckhardt, Alex Beckmann, Tim Zeppel, Erik Newe und Matthias Zeppel. In der Altersklasse 50 waren Wolfgang Tölle, Werner Seibt, Robert Schulz, Jürgen Meffle und Matthias Zeppel im Einsatz.

 

Erstmals nach langen Jahren nimmt der MTV wieder am Punktspielgeschehen teil. Gespielt wird in der Bezirksoberliga mit den Mannschaften aus Gliesmarode, Salzgitter-Thiede, Vorsfelde, Schwiegershausen und Essenrode. Die Meisterschaft wird an 5 Spieltagen ausgetragen. Die jungen Nachwuschspieler des MTV nehmen zum 1.Mal an einer Meisterschaft teil. Nachstehend die Spieltage der Bezirksoberliga für 2012/2013:

1. Spieltag  -  18.11.2012  -  Salzgitter-Thiede

2.Spieltag  -   02.12.2012  -  Osterode

3.Spieltag  -  09.12.2012  -  Braunschweig-West

4.Spieltag  -  13.01.2013  -  Braunschweig-Lehre

5.Spieltag  -  20.01.2013  -  Vorsfelde

 

 

Wetter Bad Lauterberg

Schauer

13°C

Bad Lauterberg

Schauer

Feuchtigkeit: 80%

Wind: 6.44 km/h

  • 20 Okt 2017

    Rain 14°C 10°C

  • 21 Okt 2017

    vereinzelte Schauer 13°C 8°C

facebookBesuche uns auf Facebook

Zum Seitenanfang